Aktuelle Information: Ab sofort ist die 1,0 km Strecke geöffnet und zum Langlauf freigegeben.

Nordic Cup bei Frühlingswetter

Bei frühlingshaften Temperaturen von Plus 10° C und strahlendem Sonnenschein fand der letzte Lauf der Meister Nordic Cup Serie dieses Winters statt. Ausgetragen wurde der Wettkampf vom SC Grossberg, die hierfür die Langlauf Loipen der Silberhütte in Anspruch nahmen.

Die Wetterkapriolen der vergangenen Wochen haben auch dort ihre Spuren hinterlassen, sodass nurmehr die 2 km Nachtloipe, die mit Kunstschnee belegt ist, zur Verfügung stand und auch diese konnte nur mehr mit Mühe gehalten werden.

Neben dem SC Grossberg, der den Lauf auch als interne Clubmeisterschaft nutzte, war der SCMK mit 23 Startern wieder einmal teilnehmerstärkster Verein.

Die Kleinsten, bis Schüler U9 mussten auf ihrer 2 km Runde auch einen Technikparcours absolvieren, in diesen Klassen war jedoch kein Starter/in des SCMK am Start.

Insgesamt stellte der SCMK auch die meisten Altersklassensieger, nämlich 13. Darüber hinaus gab es noch viele Podestplatzierungen. So manches Siegertreppchen erinnerte stark an die der Nordischen Kombinierer in Lahti, nur dass die Sieger nicht die Farben der Bundesrepublik, sondern die des Skiclubs trugen.

Besonders geehrt wurden vom Veranstalter auch die jeweils Strecken-schnellsten. Bei den Herren war dies Jonathan Epp, bei den Damen Nadja Langer und auf der 4 km Strecke bei der weiblichen Jugend war Fredericka Uschold die Schnellste.

Insgesamt war es wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende für die Athleten des SCMK. Für die Schüler bis U 13 war dies auch der letzte Wettkampf des Winters, für die älteren Schüler und die Jugend geht die Reise mit Deutschlandpokal und anderen überregionalen Wettkämpfen noch bis Ende März weiter.

Ergebnisliste MNC GGroßberg 2017

© 2017 SC Monte Kaolino Hirschau e.V.