Die Sonnwendfeier auf dem Monte Kaolino entfällt!

Fischer Sandski-Cup 2018 am Monte Kaolino, 20.07 und 21.07.2018. Weitere Infos finden Sie hier: Link

Trainingslager und Nachtsprint

SCMK’ler veranstalten Traininglager im Bayerischen Wald und nehmen beim Nachtstaffelsprint teil

Die hervorragenden Schneeverhältnisse im Bayerwald veranlassten 10 Hirschauer Langläufer, dort ein dreitägiges Trainingscamp zu absolvieren. Eine gute Mischung aus langen extensiven und kürzeren intensiven Einheiten soll die auf nationaler Ebene startenden Sportler gut auf die kommenden Wettkämpfe vorbereiten. Es traf sich gut, dass am 2. Weihnachtsfeiertag nach mehrjähriger Abstinenz wieder einmal ein Nachtstaffelsprint vom SV Bayerisch Eisenstein ausgerichtet wurde, an dem auch sechs Hirschauer Staffel teilnahmen.

Um 17 Uhr erfolgte in der mit perfektem Flutlicht ausgeleuchteten Hohenzollern-Ski-Arena der erste Startschuss. Pro Team war ein Läufer in der klassischen und einer ein der freien Technik am Start, die sich nach jeweils einer Runde abwechselten. Insgesamt gingen 74 Staffeln an den Start, darunter auch viele hochkarätige Sportler aus Tschechien, die bereits im Weltcup gestartet waren und der ehemalige Olympia-Medaillen-Gewinner Josef Wenzl. Ja nach Alter waren zwischen 2 Mal 700m und 8 Mal 1200 Meter zu absolvieren. Im hochkarätigen Starterfeld präsentierten sich die Hirschauer gut. In der Altersklasse U14/15 w sicherten sich Svenja Schröter und Lisa Gebhard den Sieg. Im Feld der Herren mussten sich die Teams Jonathan Epp/Johannes Pfab und Jakob Lauerer/Jonas Schröter nur den Tschechische Top-Teams geschlagen geben und belegten die Plätze 4 und 5.

 

Im Bild die Siegerinnen Lisa Gebhard und Svenja Schröter

© 2018 SC Monte Kaolino Hirschau e.V.