Am Ende der Saison noch mal auf Skier unterwegs

08.04.2019

Eine lange, anstrengende aber erfolgreiche Saison liegt hinter den Sportlern, Trainern und Betreuern des SC Monte Kaolino Hirschau. Dennoch können die Hirschauer das Skifahren nicht lassen. Allerdings wurden diesmal die schmalen Langlauf- Bretter mit den breiter und schwereren Alpinskiern getauscht.

Zur Abschlussfahrt ging es nach Obertrauern. Dort fanden die rund 35 Teilnehmer noch recht gute Pistenbedingungen vor. Zwar war der Schnee um die Mittagszeit bereits recht weich, insgesamt aber ist die Schneelage in dem hochgelegenen Skigebiet noch ganz gut.

Jetzt steht aber für das gesamte Team des Skiclub erst einmal eine verdiente Pause an bis Anfang Mai. Nach weniger zwei Wochen Vorbereitung steht dann bereits erste Highlight der neuen Saison, der Landkreislauf, auf dem Programm.

 

© 2019 SC Monte Kaolino Hirschau e.V.



Smiley face